Plotterliebe am Freitag - Basics gruppieren und verschweißen

Tach auch!

 

Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Leute einen Plotter besitzen. Das ist wirklich toll und macht so viel Spaß. Leider höre ich immer öfter, dass der Plotter doof in der Ecke steht und gerade Anfänger sich schwer tun. Dabei ist dieses Gerät so vielfältig und großartig, dass es einfach zu schade wäre, es nicht zu beachten. Also habe ich beschlossen hier die Kategorie Plotterliebe am Freitag einzuführen.


Ich werde Euch künftig jeden Freitag (verzeiht falls ich es mal nicht schaffe) etwas zum Thema Plotter präsentieren. Das kann ein Tutorial sein, Tipps zu Folien, kleine Tricks oder aber ich zeige Euch was ich schönes mit dem Plotter anstelle. Vielleicht schaffe ich es ja auch, das eine oder andere Freebie für Euch zu machen, da muss ich allerdings mal gucken wie das geht.

Erstmal erzähle ich Euch kurz was zu meinem Plotter. Ich habe einen Silhouette SD. Das ist ein älteres Maschinchen. Die meisten von Euch werden sicher den Cameo haben. Ich wollte immer einen eigenen Plotter haben, da ich beruflich mit dem Plotter gearbeitet habe und es mir immer Spaß gemacht hat. Mir waren die Dinger aber immer zu teuer und zu groß für den Hausgebrauch. Dann habe ich den Silhouette SD bei Amazon gefunden und war hin und weg. Das Ganze ist mittlerweile 4 Jahre her und war noch vor dem großen Plotterboom. Anfänglich habe ich auch nur ein paar plotts mit Folie gemacht und das wars dann. Das war mir für das Geld zu schade, also habe ich mich richtig rangesetzt und mich intensiv mit dem Programm beschäftigt. Es ist wirklich sehr vielseitig. Es lassen sich Wandtattoos herstellen, Folien für T-Shirts, Postkarten, Geschenkboxen, Grafiken, Drucksachen und noch sooo vieles mehr.

Heute erstmal ein ganz kleines Tutorial für Anfänger, dass ich aber unheimlich wichtig und praktisch finde. Das Verschweißen und Gruppieren. Das Verschweißen gehört auf jeden Fall zu den Basics im Plotterprogramm. Ich habe ein paar Screenshots gemacht, um es Euch kurz zu zeigen.

Auf dem oberen Bild habe ich zwei Texte über die Textfunktion erstellt. Dann hab ich die zwei ein wenig über einander geschoben. Dabei überlappen dann die Linien. Würdet Ihr das so schneiden, würde der Plotter alle Linien schneiden.

Manchmal hat man auch Schriften, die automatisch diese Überlappungen machen. Es wäre dann sehr ärgerlich wenn der Plotter einem die schöne Schrift zerschneidet. Wenn Ihr das nicht wollt, müsst Ihr Euer Objekt verschweißen.

Dazu müsste Ihr beide Texte markieren - einfach mit dem Mauszeiger über beide Texte fahren, sodass es aussieht wie auf dem Bild oben.

Anschließend klickt Ihr auf "Objekt", dann "modifizieren" und auf "verschweißen". Das Programm zerlegt Euch dann Eure zwei Texte in viele Einzelteile. Wenn das nicht erwünscht ist, einfach oben nochmal auf "Objekt" klicken und dann auf "gruppieren". Das Ganze könnt Ihr auch mit einem Rechtsklick an der Maus machen und dann auf "verschweißen"  und "gruppieren" gehen. Das finde ich persönlich noch ein bisschen einfacher.

Wenn Ihr Euch im Silhouette Store Datein runterladet, kommen sie oft als ganzes Bild. Um dieses Bild dann in einzelne Elemente zu zerlegen, musst Ihr einfach wieder oben auf "Objekt" klicken oder einen Rechtsklick machen und dann auf "gruppierung aufheben" gehen. Die einzelnen Teile Eures Bildes können jetzt verschoben und bearbeitet werden. Um mehrfarbig zu plotten einfach die Teile auf verschiedene Seiten legen und dann in der jeweiligen Farbe schneiden. Was ich mit den Barbapapas angestellt habe, könnt Ihr übrigens hier sehen.

Das wars dann schon für heute. Ich mache bewusst immer nur kurze Posts, da Ihr im Archiv dann künfig leichter bestimmte Tutorials zum Thema Plotter finden könnt.

Zum Schluss möchte ich noch kurz erwähnen, dass ich mir sämtliche Funktionen selbst beigebracht habe. Manchmal gibt es Funktionen die ich selbst noch nicht kenne oder anders nutze als andere. Über Anregungen und Tipps freue ich mich immer. Ihr könnt mir gerne schreiben, wenn Ihr bestimmte Funktionen nicht versteht oder mal wissen wollt wie man was am Plotter macht. Sagt mir auch Bescheid, wenn ich etwas schlecht erklärt habe, dann versuche ich es beim nächsten mal besser zu machen.

Weclen Plotter habt Ihr? Seid Ihr noch Anfänger oder schon länger dabei?


Schönen Plotterfreitag! Tschööö, Eure Sandy

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Steffi (Freitag, 09 Oktober 2015 12:25)

    Oh prima, da schaue ich bestimmt freitags immer mal rein. Ich kann noch ne ganze Menge lernen beim Plotten. Ich habe den Camel und bin noch Anfänger.
    LG Steffi

  • #2

    Steffi (Freitag, 09 Oktober 2015 12:26)

    Ich meinte Cameo, blöde Rechtschreibekorrektur ;-)

  • #3

    Sandy Tintenelfe (Freitag, 09 Oktober 2015 21:39)

    Freut mich wenn Du vorbeischaust :-)

  • #4

    Angelika (Dienstag, 16 Februar 2016 21:18)

    Hallo,
    ich habe vor kurzem den Cameo bekommen und versuche mich schlau zu lesen. Deshalb freue ich mich sehr über Deine Posts :-)

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

  • #5

    Sandy Tintenelfe (Dienstag, 16 Februar 2016 21:32)

    Hallo Angelika,
    schön, dass Dich meine Artikel erfreuen. Ich hoffe meine Posts können Dir helfen. Falls Du Fragen hast, melde Dich einfach :-)
    Liebe Grüße, Sandy