Wochenglückblick 01.11.2015 mit Rezept und Kindergeburtstagsspaß

Tach auch!


Hach, wat n schönes Wochenende. Wir haben das Wetter genutzt und den Garten fit für den Winter gemacht. Da der Olle und ich völlige Gartenanfänger sind, haben wir uns erstmal aufklären lassen, was man denn so vorm Winter zu tun hat. Wir haben dann ganz fleißig gemäht, gefegt und geschnibbelt. Bei dem Wetter macht das richtig Laune.


Am Meisten Spaß gemacht hat es, die Bäume und Sträucher zurück zu schneiden, große Äste zu knacken und die richtig großen abzusägen. Selbst die Kleene durfte mit an die Astzange.

Donnerstag wurde Kindergeburtstag gefeiert. Ich hatte mir extra Unterstützung von meiner Freundin geholt. Gebraucht hätte ich sie aber gar nicht unbedingt. Die Kinder waren sooo lieb und haben sich die meiste Zeit selbst bespaßt. Da hatten wir dann mal Zeit für einen Kaffee.

Die Kleene hatte sich eine Bambiparty gewünscht und wollte gern, dass ich alle Kinder schminke. Ich konnte nicht widerstehen und habe mir einen Schminkkoffer von Eulenspiegel gekauft. Ich musste natürlich auch die große Version kaufen. Hey, wenn schon denn schon. Der Glitzer war bei den Mädels natürlich sehr beliebt und so gab es dann Glitzerbambis.

Ein paar Spielchen haben wir auch gemacht. Neben dem Klassiker Topfschlagen hab ich auch ein Bambispiel gemacht. Dazu hab ich das Reh auf zwei A4 Blätter ausgedruckt und auf eine Pinnwand gepinnt. Anschließend hab ich das Bild nochmal ausgedruckt und einzelne Teile ausgeschnitten. Diese mussten die Kinder dann blind an das Reh anstecken. Die Blagen fanden es großartig und die Kleene wollte es am nächsten Tag noch ein paar mal spielen.

Für den Geburtstag hab ich einen Marmorkuchen gebacken. Das Einfachste ist manchmal eben das Beste. Außerdem mögen das so gut wie alle Kinder. Das Rezept hab ich vom Blog Herzstück. Ich hab ihn dann nur mit ein wenig grünem Zuckerguss und Esspapierblümchen dekoriert. Der war ganz schön lecker und die Kinder haben kaum was übrig gelassen.

Die Muffins gehören zu meinen Lieblingsmuffins und das Rezept möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

Frischkäse-Kirsch-Muffins

(für 10 Stück)


75g Margarine

110g Frischkäse

75g Zucker

10g Vanillezucker

2 Eier

125g Mehl

1 TL Backpulver

100g Sauerkirschen

Margarine, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. 2 Eier dazu und vermengen. Mehl und Backpulver mischen und zu der Masse geben. Zu einem glatten Teig rühren. 10 Papierförmchen in ein Muffinblech legen und je einen Esslöffel Teig hineingeben. Bei 180° Umluft 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und alle aufmampfen.

Welches sind Eure Lieblingsrezepte für Geburtstage? Seid Ihr richtige Hobbygärtner oder habt Ihr eher einen schwarzen Daumen?


Habt eine schöne Woche! Tschöö, Eure Sandy


Verlinkt mit dem Wochenglückblick bei Fräulein Ordnung

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    der Olle (Dienstag, 03 November 2015 20:00)

    Hmmmmm... die Muffins :-D

  • #2

    Sarah (Sonntag, 08 November 2015 17:45)

    Hey Sandy,
    die Muffins sind wirklich der Hit - habe sie heute mal ausprobiert und wir haben schon viel zu viele verdrückt.... ;-)
    Viele Grüße aus Jülich und danke für das Rezept!

  • #3

    Sandy Tintenelfe (Dienstag, 10 November 2015 11:55)

    Hey Sarah,
    freut mich dass die Muffins geschmeckt haben! Wir verputzen davon auch immer reichlich ;-)
    Liebe Grüße, Sandy