Geschenkidee - Namen aus Fotos gestalten

Tach auch!

 

Noch genau einen Monat bis Weihnachten. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung bin. Als ich noch gearbeitet habe, fing für mich der Weihnachtswahnsinn immer schon im Oktober an und ich glaube ich war die einzige Dekorateurin, die Weihnachten gerne mochte. Selbst nach dem ich schon ca. 200 Weihnachtsbäume gezuppelt hatte, hatte ich immer noch Spaß daran mein Zuhause zu illuminieren.


Ich gehe davon aus, wenn ich einmal angefangen habe, dass die Weihnachtsstimmung dann von ganz alleine kommt. Deshalb komme ich heute einfach mal mit nem Geschenktipp umme Ecke.

Ich mache jedes Jahr ein Spezialgeschenk für meine Familie. Was meine Liebsten dieses Jahr kriegen, kann ich hier nicht verraten, da ein paar davon hier hin und wieder vorbeischauen. Wobei ich gar nicht sicher bin, ob es dieses Jahr ein Spezialgeschenk gibt. Aber irgendwas hübsches, selbstgemachtes fällt mir bestimmt wieder ein. Ich habe mir letztes Jahr eine Spiegelreflexkamera gegönnt. Ich hab schon immer gerne fotografiert und wenn man Kinder hat, möchte man ja eh jedes Löffelchen Brei, jede Verkleidung und jeden Ausflug festhalten. Ich wollte aber nicht nur die Blagen ablichten, sondern mir ein kleines Projekt zulegen. Dann bin ich auf verschiedene Fotografien gestoßen, auf denen Dinge gezeigt wurden, die wie Buchstaben aussehen. Das war genau das richtige Projekt für mich. Ich bin also los und habe alles, was ich gefunden habe und annähernd wie ein Buchstabe aussah, geknipst.

Im Ruhrgebiet finden man ja an jeder Ecke Industriekultur, wo ich einige Bilder gemacht habe. Aber auch in scheinbar simplen Dingen wie Zäunen, Treppengeländern, Gullideckeln, Mülleimern oder Brüchen im Gemäuer konnte ich auf einmal Buchstaben erkennen. Haltet einfach die Augen auf. Selbst bei einem Spaziergang rund um den Block, werdet Ihr schon jede Menge Buchstaben finden. Ich habe Euch hier mal ein paar Beispiele hochgeladen und dazu geschrieben, was es ist.

Ich habe die Buchstaben dann im Photoshop bearbeitet und zu einem Wort zusammen gesetzt. Wer diese Möglichkeit nicht hat, kann es auch so machen:

Variante 1:

Die einzelnen Buchstaben ausdrucken - das kann man prima auch noch am 23.12. im dm-Markt machen ;-) Alle nebeneinander auf eine Pappe kleben, einrahmen, fertig.

Variante 2:

Die einzelnen Buchstaben ausdrucken. Jeden einzeln in einen Rahmen stecken und diese dann alle nebeneinander stellen oder hängen.

 

So und jetzt schnappt Euch Eure Smartphones, Digicams oder Kameras und knipst schön! Das ist nämlich nicht nur ein tolles Weihnachtsgeschenk. Es eignet sich auch super für Hochzeiten oder Geburtstage. Ihr könnt auch nur Zahlen fotografieren und diese zu einem Datum zusammen setzten. Der Fantasie sind da wie immer kaum Grenzen gesetzt.

Verschenkt Ihr auch gerne Fotos? Was gibts bei Euch dieses Weihnachten unterm Baum?

Einen schönen Creadienstag und tschööö, Eure Sandy

 

Verlinkt mit der Fotogruesse Linkparty

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    conny (murmel) (Dienstag, 24 November 2015 21:52)

    wunderschöne Bilder ... und ich habe auch so ein tolles Meisterwerk an der Wand. Passt perfekt zu meinem "Ruhrpottflur" und es war ein großartiges Geschenk.

  • #2

    Dana (Mittwoch, 25 November 2015 10:13)

    Tolle Idee. Gefällt mir richtig gut. Werde ich mich auch gleich mit beschäftigen. Danke.

  • #3

    Ruhrmama (Dienstag, 01 Dezember 2015 22:37)

    Was für eine schöne Idee! Ich werde auch mal auf "Buchstaben" achten, wenn ich unterwegs bin :-) LG

  • #4

    Sandy Tintenelfe (Dienstag, 01 Dezember 2015 22:42)

    Danke! Geht auf jeden Fall mal auf Suche. Aber vorsicht... irgendwann sieht man nur noch Buchstaben ,-)

  • #5

    *Miro* (Dienstag, 01 Dezember 2015 23:23)

    Ich bräuchte mal Ideen für Buchstaben. Ich habe gerade mal a, e, i, o, u, d, y, x(,s), wollen mir irgendwie nicht so vor die Linse kommen.

  • #6

    Sandy Tintenelfe (Mittwoch, 02 Dezember 2015 22:04)

    Hallo Miro,

    ich hab folgende Buchstaben z.B. so gefunden:

    A - Eisenbahnschienen, Stahlträger, Risse im Boden
    B - Risse in Mauern, Kunstobjekte
    C - Zäune, Handlauf-Ende
    D - Mülleimer, Handlauf-Ende, Räder nur halb fotografiert
    E - Zäune, Rohre, Bänke mir 3 Brettern, Treppen
    F - Zäune, Absperrungen, Risse im Boden
    G - geschwungene Zäune, Handlauf-Enden
    H - Leitern, Stahlträger
    I - Anhängerkupplung, Risse im Gemäuer
    J - Rohre, Fahrradständer
    K - Fenstergitter, Risse im Boden
    L - Haken in der Wand, Regenrohre
    M - Balkongeländer, Zäune, Fachwerkhäuser
    N - Zäune, Eisenbahnwagons
    O - Rohröffnungen, Türknauf, Gullideckel
    P - Fahrradständer
    R - Eisenbahnwagons, Risse im Boden, Stahlträger
    S - Rohre, geschwungene Treppengeländer
    T - Stahlträger, Schranken
    U - Rohre, Fahrradständer
    V - Astgabelung, Fenstergitter
    W - Bäume, Stahlträger
    X - Zäune, Eisenbahnschranken
    Y - Astgabelungen, Risse im Gestein
    Z - Stahlträger

    Ich hoffe das konnte Dir ein bisschen helfen :-) Für visuelle Inspiration kannst Du auch einfach mal "Alphabet Fotografie" googlen, da bekommst Du ganz viele tolle Buchstaben Fotos.

    Liebe Grüße, Sandy

  • #7

    Nina (Freitag, 04 Dezember 2015 10:31)

    Großartige Idee! Bin total begeistert und möchte das unbedingt in Kürze nachmachen!

  • #8

    Sandy Tintenelfe (Samstag, 05 Dezember 2015 13:47)

    Danke! Mach das auf jeden Fall. Das macht richtig viel Spaß!
    Liebe Grüße, Sandy

  • #9

    Tanja Waskow (Montag, 21 Dezember 2015 08:27)

    Vielen, vielen Dank für diesen Post! Ich verschenke auch jedes Jahr etwas Kreatives an meine Freundinnen plus Familienmitglieder und so habe ich also dieses Jahr 10x Namensbilder erstellt - die ersten Geschenke habe ich bereits verteilt und meine Freundinnen haben sich ja sooooooo gefreut. Danke für diese tolle Idee!

  • #10

    Sandy Tintenelfe (Montag, 21 Dezember 2015 21:16)

    Das freut mich total. Schön dass Dich die Idee inspirieren konnte :-) Dann hoffe ich, dass sich alle anderen genauso sehr freuen.
    Schöne Feiertage und liebe Grüße
    Sandy

  • #11

    Angela (Donnerstag, 07 Januar 2016 22:27)

    Hallo Sandy,
    die Buchstabennamen sehen wirklich toll aus!!! Würde mich freuen, wenn du diese (und natürlich auch gerne weitere Ideen von Dir) bei meiner neuen Linkparty zum Thema DIY mit Fotos verlinken würdest:
    http://fotogruesse.blogspot.de/p/linkparty.html
    Liebe Grüße
    Angela

  • #12

    Sandy Tintenelfe (Donnerstag, 07 Januar 2016 22:35)

    Hallo Angela,
    ich glaube nacgträglich funktioniert das mit dem verlinken nicht, da dann irgendwas mit dem Backlink nicht richtig geht... ich versuche es aber gerne mal :-) würde ja gut zur Linkparty passen :-)
    Liebe Grüße, Sandy

  • #13

    Angela (Donnerstag, 07 Januar 2016 23:08)

    Hallo Sandy,
    kannst du deinen Blogbeitrag nicht mehr nachträglich ändern und noch etwas hinzufügen? bei mir klappt das ohne Probleme...notfalls nehme ich die Voraussetzung zum Backlink aus meiner Linkparty heraus...gib mir einfach Bescheid!
    LG
    Angela