Geschenkidee für die Beste - Achtung jetzt wirds kitschig

Tach auch!

 

Kinder, wie die Zeit vergeht! Ich dachte solche Sätze gibt nur meine Omma von sich, aber gerade weiß ich genau, wie dieser Satz gemeint ist. Meine liebste Frau N. hatte nämlich Geburtstag und als ich so mein Gehirn nach einer Geschenkidee durchsuchte, fiel mir etwas wundervolles auf. Nämlich wie lange unsere Freundschaft schon andauert. Ganze 20 Jahre sind wir nun befreundet.

 


In so vielen Jahren passiert eine ganze Menge. Gerade wenn man so jung ist und sich noch laufend verändert, neue Dinge probiert, andere Wege geht, tut es gut jemanden zu haben, der einen auf diesen Wegen begleitet. Nicht immer liefen wir in die selbe Richtung und beinahe hätten wir uns dabei aus den Augen verloren. Ich bin sehr froh, dass es nicht so gekommen ist.

Dieses Jubiläum habe ich zum Anlass genommen, ihr ein ganz besonderes Geschenk zu machen. Zufällig habe ich auf dem Blog von Lisa gesehen, dass sie auch Auftragszeichnungen macht. Ohne lang zu überlegen, habe ich ein Bild von Frau N. und mir bestellt. Ich kann zwar selber auch ein bisschen zeichnen, aber bei Menschen hapert es immer. Außerdem war ich gleich verliebt, als ich das erste mal eine von Lisas Illustrationen gesehen habe.

Den Spruch hab ich dann noch gekritzelt. Ich schreibe bewusste gekritzelt, da ich es mal wieder auf den letzten Drücker gemacht habe. Eigentlich hatte ich mich ganz in Ruhe mit der Kleenen an den Tisch gesetzt, sie hat gemalt und ich geschrieben. Als ich das Bild dann rahmen wollte, fiel mir leider auf, dass sich in diesen kurzen Satz gleich zwei Fehler eingeschlichen hatten. Grrr... sehr ärgerlich! Also musste ich das Ganze nochmal neu machen, allerdings in der halben Zeit und mit nem Kind, dass jetzt keine Lust mehr auf ruhig sitzen und malen hatte. Es ist dann leider ein bisschen schief geworden, aber die Massage zählt und die Beste hat sich riesig gefreut.

Und wo ich gerade schon mal kitschig unterwegs war, hab ich das Geschenkpapier auch noch mit schönen Sprüchen versehen. Das Papier habe ich bei Xhenos gekauft. An Tafelgeschenkpapier mit Kreidestift konnte ich einfach nicht vorbei gehen. Im allgemeinen kann ich nur schwer bei schönem Geschenkpapier wiederstehen.

Woran könnt Ihr einfach nicht vorbei gehen?

Einen schönen, eisigen Tag und tschööö, Eure Sandy

 

Verlinkt mit Creadienstag und Handmade on Tuesday

 

Mehr Geschenkideen findest Du HIER und HIER

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lebenslustig (Dienstag, 19 Januar 2016 18:38)

    ooooh wie toll ist denn das Geschenkpapier ... (das wunderschöne Bildchen kannte ich ja schon ;o)).
    Und bei den Sprüchen darauf bekam ich mal direkt in Kloß innen Hals und ne kleine Träne ins Auge ... sooo süß
    Schmatza vonne Murmel

  • #2

    HELLO MiME! (Dienstag, 26 Januar 2016 16:55)

    Wow! Ist das ein wunderschönes Geschenk!!! Da sieht man, dass es wirklich von ganzem Herzen kommt. Du hast dir so viele Gedanken gemacht und es so liebevoll verpackt. Großartig! Dann euch beiden alles Liebe und das Allerbeste für die nächsten 20 Jahre eurer Freundschaft! Cool!!! Ganz liebe Grüße... Michaela