Plotterliebe am Freitag - Schablonen aus Schnellheftern machen und Geschenkpapier bedrucken

Tach auch!

 

Einmal Hand heben bitte! Wer hat noch alte Schnellhefter aus der Schulzeit Zuhause rumfliegen? Ja, dachte ichs mir doch. Mir fiel jetzt neulich auch so ein olles Ding in die Hand. Als ich das Material ein wenig befühlte stellte ich mir die Frage, ob man das denn wohl mit dem Plotter schneiden könne. Und man kann! Es ist ein super Material. Reißfest, Wasserabweisend und dünn genug für den Plotter.


Ich hatte ursprünglich einen anderen Plan. Ich wollte Stempel aus Moosgummi ausschneiden. Da ich aber ja noch den gaaaanz alten Silhouette SD besitze und man das Messer nur in 3 Stufen einstellen kann und nicht wie den neueren Modellen in 10 Stufen, kam mein Messer nicht durch das dicke Moosgummi. Schade! Aber zum Glück hat es dafür umso besser mit dem alten Schnellhefter geklappt.

Viel zu erlären gibt es dabei jetzt nicht. Rücken vom Schnellhefter abschneiden und in den Plotter einspannen. Für die Schnitteinstellung habe ich Karton mit Doppelschnitt gewählt, das war genau richtig und das Material lies sich super entgittern.

Die Schablonen sollten jetzt natürlich auch zum Einsatz kommen. Da Ostern auch Geschenke verpackt werden wollen, ich aber keine Lust hatte für 3 kleine Geschenkchen Osterpapier zu kaufen, habe ich einfach selbst welches bedruckt. Das weiße Geschenkpapier hatte ich noch Zuhause. Man kann für kleinere Geschenke aber auch ganz prima Kopierpapier oder einfaches Packpapier verwenden.

Fürs Bedrucken habe ich einmal normale Acrylfarbe und einmal Fingerfarbe von der Kleenen verwendet. Einfach ein Schwämmchen - ich hab einen Spülschwamm genommen - in die Farbe tauchen und über die Schablone tupfen. Trocknen lassen und schon können die Geschenke verpackt werden.

Die Schablonen ansich sind auch ein tolles Geschenk. Vielleicht was für die kreative Freundin oder zum Malen für die Blagen. Ihr könnt Stoff, Papier oder Eure Wände bedrucken. Ihr seht, es ergeben sich jede Menge Möglichkeiten. Ich werde mir sicher noch ganz viele Schablonen erstellen.

Das Freebie für diese Motive habe ich HIER letzte Woche gepostet. Ich wünsche Euch wie immer viel Spaß beim plottern!

Tschööö, Eure Sandy

 

Verlinkt bei meiner eigenen Party zu Ostern gibts nix Neues, Happy Ostern von Rosy, Nähfrosch und Plotterliebe

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar oder wenn Du meine Beiträge teilst

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    anni (Freitag, 18 März 2016 22:28)

    Ui,ui liebe Sandy, das ist ja mal ganz was Neues, habe die Silhouette cameo und werde diese Ideel mit meinem älteren Messer mal antesten, wenn das klappt bin ich hin und weg, danke dir vielmals,LG anni

  • #2

    Stempelbavaria (Samstag, 19 März 2016 10:53)

    Eine tolle Idee, liebe Sandy!
    LG Daniela

  • #3

    Conny (Samstag, 19 März 2016 20:39)

    Hase, das ist ne großartige Idee! Ich hab mit sicherheit auch noch so Dinger rumfliegen und mach mir auch mal ein paar schöne Schablonen. Das sieht sooo schön aus.
    Mit Moosgummi testen wir mal an auf meinem Plotter demnächst ;o) ... für super tolle Stempel.
    Schmatza von mir

  • #4

    Sandy Tintenelfe (Samstag, 19 März 2016 21:11)

    Danke Ihr Lieben :-) Probiert das auf jeden Fall mal aus!
    Liebe Grüße, Sandy

  • #5

    Ruhrmama (Mittwoch, 23 März 2016 14:17)

    Hallo Sandy,

    wow, der Besuch bei dir lohnt sich echt immer sehr... Kaum mal da gewesen und schwups wieder jede Menge toller Beiträge! Da bin ich beinahe froh, keinen Plotter zu haben, sonst würde ich mich jetzt mächtig in den H...n beißen, denn ich hab vor zwei Wochen alle meine alten Schnellhefter aus meiner Schulzeit WEGGESCHMISSEN *uaahhhaa* Und das bei meiner Upcyclingliebe... Wer weiß, was man noch alles tolles damit machen kann... Auch die Röckchen sind herzallerliebst geworden!

    Liebe osterliche Grüße
    Nicole

  • #6

    Sandy Tintenelfe (Donnerstag, 24 März 2016 11:07)

    Hach liebe Ruhrmama,
    ganz lieben Dank für Deine Komplimente! Ja Upcycling macht immer wieder Spaß! Zu sehen was man Tolles aus den alten Sachen zaubern kann ist immer wieder faszinierend.
    Liebste Grüße, Sandy

  • #7

    Rosy | Love Decorations (Donnerstag, 24 März 2016 11:39)

    Ohhh Sandy, was für eine großartige Idee diese alten Schnellhefter auf diese Art und Weise wieder zu verwenden! Leider fehlt mir ein Plotter, aber vielleicht bekomme ich einfache Muster/Bildchen auch mit dem Cutter hin :)
    Danke für´s Zeigen und Teilen.

    Ich wünsche dir schon einmal schöne Feiertage und frohe Ostern :)
    Liebste Grüße,
    Rosy ♥

  • #8

    Julia (Dienstag, 29 März 2016 22:47)

    Hallo Sandy,
    sooo eine klasse Idee mit so hübschen Ergebnissen! Wenn ich die anderen 25 Punkte auf meiner To-Do-Liste abgebastelt habe, mache ich das auch. Ehrlich. Versprochen! :-)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Julia

  • #9

    Lady Stil (Mittwoch, 30 März 2016 19:24)

    Hi Sandy,
    jipp, hier hier hier! Jede Menge Schnellhefter...nicht nur von früher, sondern ie Kids haben auch regen Verbrauch und knicken die Schnellhefter in Null Komma Nix, so dass wir jedes halbe Jahr neue kaufen! Super Idee sie als Schablone zu gebrauchen! Muss ich probieren!
    Liebe Grüße,
    Moni

  • #10

    Lea von Rosy & Grey (Samstag, 02 April 2016 14:23)

    Hallo meine Liebe,
    wow das sieht so toll aus!!!
    Ich brauch unbedingt mal einen Plotter :D
    Liebste Grüße
    Lea

  • #11

    Sandy Tintenelfe (Samstag, 02 April 2016 23:23)

    @Moni: Ist doch super! Dann ist der Verschleiß Deiner Kinder doch zu was gut ;-)
    @Lea: Ist auf jeden Fall ein tolles Teil, hab den Kauf noch nie bereut :-)
    Liebe Grüße und danke für Eure Kommentare!
    Sandy