Hochzeitskram - Eine Box für die Fragebögen

Tach auch!

Letzte Woche habe ich Euch ja die schönen Fragebögen zur Hochzeit gezeigt, die ich für die Beste und ihren Mann letztes Jahr gemacht habe. Die Fragebögen kommen ja jetzt bloß als lose Blätter daher, was irgendwie nicht ganz so hübsch ist für ne Hochzeit. Außerdem sollen sie ja gut verstaut werden können und als Gästebuch, also als eine schöne Erinnerung an den Tag dienen. Deshalb habe ich dem Brautpaar noch eine schöne Kiste dazu gestaltet.


Ich habe im Netz eine schöne Holzkiste gesucht. Ich hätte natürlich auch einen Schuhkarton nehmen können, aber ich wollte lieber was richtig Hübsches und Robustes. HIER bin ich schließlich fündig geworden. Die Kiste ist aus unbehandeltem Holz, ordentlich verarbeitet und passte genau für die Fragebögen. Ich liebe den Geruch von unbehandeltem Holz und könnte Stunden schnüffelnd im Baumarkt verbringen. Also dachte ich, ich belasse die Kiste so und schreibe vielleicht noch was drauf. Am Junggesellenabschied der Besten, erfuhr ich dann aber nach 20 Jahren Freundschaft etwas Neues. Die Beste mag nämlich gar kein unbehandeltes Holz. Gut, dass sie das Holzstäbchen am Eis nicht ablecken mag, wusste ich. Da ekeln ich ja viele Menschen vor. Dass sie allerdings nicht mal einen Pinsel mit Holzgriff anfassen kann und diesen mit einem Tuch umwickelt hat, als sie für die Hochzeit etwas streichen wollte, war mir völlig neu.

Da stand ich nun mit meiner schönen, duftenden Holzkiste. Also hab ich Lackfarbe aus der Garage geholt und sie zwei Tage vor der Trauung noch bepinselt. Allerdings habe ich es nur noch geschafft sie von außen zu streichen. Innen ist es noch Holz geblieben. Da muss ihr dann halt jemand helfen, wenn sie die Zettel rausholen will. So! ;-)

In dem ganzen Vorbereitungsstress, habe ich ganz vergessen, Fotos zu machen. So kann ich Euch jetzt nur die fertige Kiste zeigen. Nach dem ich sie weiß angestrichen habe, hab ich noch was fürs Ehepaar draufgekritzelt. Ich hatte den beiden schon die Einladungskarten gestaltet und habe die Kiste dann im gleichen Design verschönert. Das Ganze habe ich mit einem blauen Lackstift gemacht. Ich bin sicher kein Handletteringkünstler, aber ich finde es ist ganz hübsch geworden.

Die Zettel sind die original Zettel von der Hochzeit letztes Jahr. Am besten finde ich den Fußabdruck, der entstand, nach dem wir zu späteren Stunde alle Barfuß getanzt haben.

Und jetzt wünsche ich Euch noch eine schöne Woche! Tschööö, Eure Sandy

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar oder wenn Ihr meinen Post teilt

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Anja (Dienstag, 24 Mai 2016 16:02)

    Sehr schöne Idee. Gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Anja

  • #2

    Ilona (Dienstag, 24 Mai 2016 23:22)

    Great Idea !!!! LG aus der Ferne :-)

  • #3

    Rosy | Love Decorations (Mittwoch, 25 Mai 2016 09:00)

    Also, Sandy, wenn deine Kritzeleien bei dir immer so toll aussehen, wie sehen dann normale Zeichnungen bei dir erst aus? *-*
    Richtig hübsch geworden!

    Auf diesem Wege dir noch eine zauberhafte Woche und fühl dich gedrückt,
    deine Rosy :*

  • #4

    Sandy Tintenelfe (Mittwoch, 25 Mai 2016 11:13)

    Vielen Dank für Eure lieben Worte! Freut mich, wenn es Euch gefällt!
    Liebe Grüße, Sandy

  • #5

    Insel der Stille (Samstag, 04 Juni 2016 16:30)

    Wunderschöne Idee und die perfekte Ergänzung zu deinen tollen Fragebögen!
    Ganz liebe Samstagsgrüße,
    Sabine