Basteln mit Kindern - Warum ich Euch heute eigentlich etwas ganz anderes zeigen wollte

Wunschzettel Freebie Free Printable Elf Wichtel Tintenelfe

Tach auch!

Erstmal happy Nikolaus! Hattet Ihr alle schöne Adventstage? Wir schon. Und wie es in der Adventszeit so üblich ist, wird hier auch fleißig gebastelt. Was beim Basteln ja gerne mal passiert, ist das etwas schief geht. Ich dachte mir, ich könnte für diesen Blogbeitrag etwas zum Thema Geschenke verpacken machen. Letztes Jahr habe ich Euch meine Geschenkverpackungen gezeigt, dies Jahr wollte ich ein paar schöne Anhänger machen.


Ich hole mir dafür gerne Inspiration auf Pinterest. Dort habe ich Pinnwände zu ganz vielen verschiedenen Themen und schaue da regelmäßig vorbei. Schrumpffolie selber machen stand schon lange auf meiner Liste. Also dachte ich, ich mache Geschenkanhänger aus Schrumpffolie. Dazu braucht man eine alte Plastikverpackung, z.B. den Deckel vom Frischkäse. Dieser muss eine ganz bestimmt Nummer haben, damit es klappt. Hier wurde dann immer ein bestimmter Frischkäse gefuttert, damit ein paar Deckel zusammen kamen. Ich habe schöne Motive gemalt, alles fleißig für Euch dokumentiert und gedacht die Kinder könnten dann auch noch ein paar Anhänger gestalten. Schön gedacht. Zum Glück habe ich erstmal einen in den Backofen gelegt um das Ganze zu testen. Ich habe es genau nach Anleitung gemacht - dazu findet man ja diverse im Netz - aber meine Folie wollte nicht so recht schrumpfen. Sie rollte sich immer nur zusammen und blieb so. Ich habe die Temperatur verändert, diverse andere Anleitungen gelesen, doch es half nichts, egal was ich gemacht habe, meine Folie wollte nicht den gewünschten Effekt zeigen. Grmpf! Tja, so ist das manchmal. Nicht alles klappt so toll, wie man sich das vorstellt oder es bei anderen sieht. Vielleicht hat jemand von Euch das schon mal getestet und hat einen super Tipp für mich? Schreibt es mir gerne als Kommentar.

Da ich aber ganz gerne was Schönes für Euch verbloggen wollte, musste ich mir etwas anderes ausdenken. Dazu schweife ich mal kurz ab. Seit dem ersten Advent turnt unser Weihnachtself wieder durch unsere Wohnung und treibt jede Menge Schabernack. Die Geschichte dazu könnt Ihr Euch HIER kostenlos herunterladen. Auf Facebook und in meiner Story auf Instagram, könnt Ihr übrigens jeden Tag verfolgen, was unser Elf so treibt. Die Kleene hat jedenfalls schon wieder Spaß und hat sich schlappgelacht, als der Elf am Sonntag vor dem Frühstück Teller, Becher und Besteck der Blagen in Geschenkpapier verpackt hat.

Jedenfalls fiel mir die Tage auf, dass die Kinder noch gar keine Wunschzettel gebastelt haben. Das muss natürlich schnell geändert werden, damit der Weihnachtsmann und das Christkind - ja bei uns kommen beide - die Wünsche noch zeitig erfüllen können. Im Grunde sind alle Geschenke schon besorgt, da ich schon vorab wusste, was die Blagen sich wünschen oder brauchen. Aber ein bisschen Magie sollte immer bewahrt werden, daher muss auch noch ein Wunschzettel gebastelt werden. Also hat unser Elf heute morgen zwei Wunschzettelvordrucke gebracht und gebeten, diese doch schleunigst fertig zu stellen. Und da es so schön zur Weihnachtselfgeschichte passt, bekommt Ihr diesen Wunschzettelvordruck jetzt zum download von mir. Als kleines Nikolausgeschenk quasi.

´Weihnachten Freebie Free Printable Wunschzettel

WICHTIG: Alle Rechte für die Zeichnungen liegen bei mir - Sandy Thißen. Die Datei ist ausschließlich für den privaten Gebrauch. Jedweder Verkauf oder Vervielfältigung ist untersagt.

Als kleines Dankeschön würde ich mich freuen, wenn Ihr diesen Post über Facebook , Bloglovin , Handmadekultur oder Pinterest liked oder teilt.
Download
Wunschzettel Weihnachtself Free Printabl
JPG Bild 292.9 KB

Habt Ihr Zuhause auch einen Weihnachtself oder ähnliches? Und wem von Euch ist eine DIY-Idee so völlig misslungen? Habt einen schönen Nikolaustag heute! Tschööö, Eure Sandy

Verlinkt bei Creadienstag und Decorize "Oh Du schöne Weihnachtszeit"

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Conny (Dienstag, 06 Dezember 2016 22:30)

    Haha ... wie cool, ich kenne es nur zu gut dass was schief geht nach solchen Anleitungen. Meine Aludrahtengel waren deeeer Renner ... schlapplach!

    aber der Wunschzettel ist wirklich schön
    schmatza

  • #2

    conny (Donnerstag, 08 Dezember 2016 00:58)

    https://www.youtube.com/watch?v=ooOyp6b8H5U

    in dem video funktioniert es ganz gut, ich selber kannte es nicht.

    weiterhin viel Erfolg, wünscht Conny

  • #3

    Sandy Tintenelfe (Freitag, 09 Dezember 2016 20:23)

    @ Murmel:
    Jaa... die Engel waren super *haha*

    @Conny:
    Danke! Habs mir gerade angeschaut und versuche es nochmal nach dieser Anleitung :-D

    Liebste Grüße, Sandy

  • #4

    Kati (Montag, 19 Dezember 2016 10:15)

    Das ist ja eine schöne Idee. Werde ich mir gleich für's kommende Jahr merken. Meine Kinder sind ja total bastel- und malbegeistert. Wir haben dieses Wochenende Stoffsterne gebastelt ( https://forho.me/blog/skandinavische-stoff-sterne/ ). Ich finde auch schön, dass du Plastik so sinnvoll recyclest. Gibt ja schon genug Müll.

    LG, Kati