2017 kann kommen - Kalenderblatt Januar zum Ausmalen

Free Prinable Kalenderblatt Familienplaner ausmalen Erwachsene Tintenelfe

Tach auch!

Boar ey, die Tage sausen gerade sowas von an mir vorbei. Zum Glück hab ich schon alle Geschenke. Ihr auch? Oder seid Ihr eher der Geschenke-an-Heiligabend-kauf-Typ? Wobei mir gerade einfällt, dass der oblegatorische Gutschein für meinen Schwager noch fehlt, aber der ist ja schnell geholt. Die Familie ist aber auch nicht so groß, sodass alle Geschenke schnell besorgt sind. Und die Blagen bekommen von uns nichts.


Hört sich immer schlimm an, aber die werden von den Großeltern, Tanten und Onkels schon so gut versorgt, dass es im Moment einfach überflüssig wäre den Kindern auch noch was zu schenken. Ich nähe den beiden eine Kleinigkeit, die sie dann an Heiligabend anziehen können. Hab ich letztes Jahr schon gemacht, könnt Ihr HIER sehen. Ich hoffe ich schaffe Freitag noch einen kleinen Post, dann zeige ich Euch die Teile von diesem Jahr. Bevor ich hier aber den vorletzten Artikel für dieses Jahr schreibe, wollte ich Euch noch eine Kleinigkeit schenken. Ein kleines Weihnachtsgeschenk, aber schon für das kommende Jahr.

Ich habe nämlich große Pläne für nächstes Jahr. Ich möchte meine Illustration auf die nächste Stufe heben und hier fleißig weiter bloggen. Wir wollen ein bisschen Urlaub machen, im Garten weiter werkeln und in der Wohnung gibt es auch noch jede Menge Stellen zu optimieren.

Da ja viele von Euch meine Bilder gern mögen, dachte ich, ich zeichne Euch jeden Monat ein Kalenderblatt. Zum downloaden und ausdrucken. Und da ja hier meist die Muddis mitlesen, gibt es das Ganze als Familienplaner mit 5 Spalten. Aber selbst zu zweit kriegt man 5 Spalten ganz gut voll ;-) Außerdem habe ich Euch nur die Outlines gezeichnet. Heißt, ausmalen dürft Ihr selbst. Ganz so wie Ihr es am liebsten mögt. Knalligbunt oder vielleicht lieber dezent? Ausmalen für Erwachsene ist ja immernoch voll im Trend. Ich muss allerdings zugeben, dass ich am Liebsten meine eigenen Sachen ausmale. Wobei es hin und wieder tatsächlich mal ganz entspannend ist, etwas Farbe aufs Papier zu bringen, ohne sich selbst etwas auszudenken. Druckt Euch das Kalenderblatt am besten auf etwas festerem Papier aus, sodass ihr es auch hübsch aussieht wenn es an der Wand hängt. Ich habe mir außerdem ein Klemmbrett besorgt... also von meiner Schwester geliehen, aber ich kaufe mir definitiv noch ein eigenes, denn so kommt das Kalenderblatt gut zur Geltung. Außerdem kann man sich noch einen Zettel darunter klemmen, auf dem man schon mal alle Termine und Geburtstage für die nächsten Monate notiert. So kann man nix vergessen und es auf das nächste Kalenderblatt dann übertragen.

WICHTIG: Alle Rechte für die Zeichnungen liegen bei mir - Sandy Thißen. Die Datei ist ausschließlich für den privaten Gebrauch. Jedweder Verkauf oder Vervielfältigung ist untersagt.

Als kleines Dankeschön würde ich mich freuen, wenn Ihr diesen Post über Facebook , Bloglovin , Handmadekultur oder Pinterest liked oder teilt.
Download
Kalenderblatt Freebie Familienplaner San
JPG Bild 948.1 KB

Dann habt mal viel Spaß beim Ausmalen und Termine eintragen... nein besser... beim Pläne schmieden. Habt ihr Pläne fürs neue Jahr? Habt eine schöne Woche! Tschööö, Eure Sandy

Verlinkt bei Creadienstag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0