Entspannt Kindergeburtstag feiern - 6 einfache Ideen für eine Einhorn Party plus Freebie

Einhorn Torte Geburtstag Kindergeburtstag DIY selbermachen Idee Esspapier

Tach auch!

Letzten Monat wurde hier gefeiert. Die Kleene hatte Geburtstag und hat sich eine Einhorn Party gewünscht. Tja, da liegt sie ja voll im Trend. Also konnte ich mich wieder ans Werk machen und mir tolle Sachen dafür ausdenken. Und wie immer habe ich versucht mit möglichst wenig Aufwand und Kosten etwas tolles zu zaubern. Es muss nämlich oftmals gar nicht die teure Deko und eine riesen Fondanttorte sein, die isst bei uns eh keiner.


Also fangen wir mit der schönen Torte an. Die sieht ganz zauberhaft aus und ist wirklich wenig Arbeit. Dazu backt Ihr einfach eine Torte Eurer Wahl. Rezepte finden sich im Netz ja reichlich. Ich habe einfach einen Biskuitboden gemacht und dann eine Kirsch-Himbeer-Sahne drauf geschmiert, damit es innen schön rosa ist. Von außen habe ich die Torte dann komplett mit Sahne verspachtelt, Einhörner sind ja schließlich weiß. Mit brauner Zuckerschrift habe ich dann zwei schlafende Augen gemalt. Das kriegt man auch hin, wenn man nicht so gut malen kann. Bei mir hat es ein bisschen geschmiert, da mir die Blagen um die Füße gestolpert sind, aber mal im Ernst, das sieht kein Mensch, außer uns selber natürlich. Also kein Stress machen, wenns nicht ganz "sauber" wird.

Wie oben schon mal erwähnt, isst bei uns niemand dieses süße Fondantzeug. Deshalb gibt es hier diese Torten auch nicht. Ich finde die sehen wunderschön aus und es gibt Leute die da richtige Kunstwerke mit zaubern, aber wenn es keiner isst, nicht mal die Blagen, finde ich dass es sich nicht lohnt das Zeug zu kaufen. Daher habe ich die Ohren und das Horn auch aus Moosgummi gemacht. Die Torte gab es am Geburtstag mit der Familie und am Kindergeburtstag ein paar Tage später konnten Ohren und Horn dann nochmal zum Einsatz kommen. Praktisch, ne?! Also, wie gesagt, die sind aus Moosgummi. Einfach einen Kegel füs Horn und zwei Ohren aus weißem Moosgummi ausschneiden und dann wie auf den Bildern mit Heißkleber zusammen kleben und anschließend auf einen Zahnstocher kleben, damit man es in die Torte spießen kann.

Das Horn und die Ohren steckt Ihr dann in die Torte. Ziemlich am Rand, damit es vorne zu den Augen passt. Jetzt könnt Ihr die Torte noch verzieren. Auch hier hab ichs mir einfach gemacht. Ich habe einfach Esspapierblümchen gekauft. Bei uns gibt es die in unserem Supermarkt. Im Zweifelfall kann man die aber auch im Internet bestellen, falls Ihr die Vorort nicht bekommt. Die Blümchen platziert ihr dann hübsch um das Horn und auslaufend über die Torte. Die Kleene meinte das Einhorn hätte eine Blumenmähne und war völlig hin und weg von ihrer tollen Torte. Das Verzieren nimmt mit basteln nicht mal ne halbe Stunde in Anspruch.

Einhorn Torte Kuchen einfach easy peasy simpel Geburtstag Kindergeburtstag Esspapier DIY selbermachen Zuckerschrift Sahnetorte ohne Fondant

Kindergeburtstag Essen und Deko

Die Torte gab es am Familiengeburtstag. Am Kindergeburtstag mache ich es mir gerne noch einfacher. Ja das geht. Ich mache für die Kinder nämlich grundsätzlich keine Torte. Mal liebsten essen die Kinder ja stinknormale Muffins oder einen Marmorkuchen - den gab es die letzten Jahre immer. Dieses Jahr wollte das Kind aber Muffins. Ganz simple helle Muffins mit dicken Schokostücken drin. Yummi! Die sind schnell gemacht und schmecken immer lecker. Damit es mehr nach Einhornparty aussieht, habe ich ein bisschen Sahne auf die Muffins gemacht und dann Weingummi Regenbögen darauf gesetzt. Ich bin was Cupcakes bzw. tolle Sahnehauben angeht ziemlich Talentfrei, daher ist diese Variante gut geeignet. Die Sahne sieht aus wie Wolken, egal wie man sie drauf schmiert. Dazu gab es dann noch ein paar fertige Windbeutel und Mini-Amerikaner. Die hab ich auftauen lassen und noch ein bisschen dekoriert. Ein paar haben Esspapier Wiese und Blumen bekommen und ein Teil rosa Perlen, die ich einfach mit einem Keksausstecher drauf gemacht habe. Zum Abendessen gab es übrigens Pommes, Smileykroketten, Würstchen und Fischstäbchen. Das mochte ich schon an Kindergeburtstagen am Liebsten und es macht auch wieder wenig Arbeit.

Die Deko habe ich Euch nicht fotografiert. Die war jetzt nicht besonders spektakulär, aber die Kinder fanden es schön. Ich habe einfach Luftballons und Wimpelketten aufgehängt. Gefeiert haben wir im Wohnzimmer. Hier habe ich dann einfach alle Rollos runter gemacht und alle Lichterketten die ich gefunden habe aufgehängt. Eine einfache Deko mit großem Effekt. Die Kleene meinte es wäre ein Zauberwald und eine Freundin sagte später ihre Tochter hat so geschwärmt, weil alles dunkel war und geglitzert hat. Es braucht nicht immer die aufwändigste und teuerste Deko. Die Fantasie der Kinder schafft sich ihre eigene Zauberwelt. Ich finde das wunderbar!

Kindergeburtstag basteln und Spiele

Kommen wir zum Bespaßungsteil. Um richtig entspannt zu feiern solltet Ihr zu zweit sein. Ich hab es letztes Jahr allein gemacht. Die Kinder waren total lieb und alles hat gut geklappt, entspannter ist es aber einfach zu zweit. Also kam die Beste und hat mir geholfen - danke nochmal Schnupp! An Spielen wünscht sich die Kleene eigentlich immer Topfschlagen und dieses Jahr dann noch Stoptanzen. Dazu braucht man ja dann zum Glück nicht so viel. Ansonsten haben die Kinder eigentlich eher frei gespielt und sich gegenseitig bespaßt oder gemalt. Ich hatte noch einen Karton mit Löchern gebastelt, in den man Kugeln rollen kann. Den haben wir am Geburtstag eigentlich gar nicht genutzt. Aber er steht jetzt noch im Wohnzimmer und wird nachträglich noch bespielt. Zeigen tu ich ihr Euch trotzdem, falls Ihr den basteln wollt. Hier habe ich übrigens wieder die Ohren und das Horn von der Torte benutzt und einfach ein paar Augen drauf gemalt.

Einhorn Party Geburtstag Kindergeburtstag Spiele DIY selbermachen Idee Karton

Gebastelt und gemalt haben wir auch. Das war ein riesen Spaß und hinterher haben alle Kinder geglitzert. Dazu habe ich eine Malvorlage mit einem Einhorn gezeichnet - das könnt Ihr Euch weiter unter runterladen. Das Einhorn hat keine Mähne, so dass die Kinder da kreativ werden konnten. Es war spannend zu beobachten welches Kind was gemacht hat. Die einen haben gemalt, manche Sticker drauf geklebt und manche die Farbe mit Strohhalmen gepustet.

Dann habe ich noch kleine Weckgläser gekauft. Daraus haben wir dann Zaubergläser gebastelt. Einfach das Glas mit Watte füllen. Anschließend können die Kinder nach Herzenslust Glitzer und Sterne hineingeben. Zum Schluss wird das Glas mit Wasser aufgefüllt und ein wenig Lebensmittelfarbe hinein getropft. Dann gut schütteln und sich verzaubern lassen.

Kindergeburtstag Mitgebsel

Zum Ende jeden Kindergeburtstags gibt es ja immer noch ein kleines Geschenk für jedes Kind. Natürlich konnten alle ihr Zauberglas und Einhornbild mitnehmen. Zusätzlich gab es aber auch noch ein Zauberhandtuch. Wie Ihr die selber herstellen könnt habe ich Euch vor ein paar Wochen HIER gezeigt. Ich habe in jedes Handtuch als Überraschung noch ein paar kleine Leuchtsterne mit rein gelegt. Das Ganze hab ich in ein Muffinförmchen gesteckt und mit ein paar Weingummis aufgefüllt. Die Zauberhandtücher brauchen ein paar Tage bis sie richtig trocken sind, die solltet Ihr also rechtzeitig vorbereiten.

Einhorn Einhörner Kindergeburtstag Geburtstag Party Mitgebsel Geschenkidee Geschenk Gastgeschenk Zauberhandtuch Muffinform DIY selbermachen

So zum Schluss bekommt Ihr jetzt noch eine Liste mit allem was Ihr braucht und dem Freebie für die Einhornmalvorlage.

 

Für die Torte:

-Rezept und Zutaten für Eure Torte

-Sahne

-dunkle Zuckerschrift

-Blümchen aus Esspapier

-weißes Moosgummi

-Zahnstocher

 

Für die Muffins und Amerikaner:

-Rezept und Zutaten für Muffins

-TK Amerikaner

-Sahne

-Weingummi Regenbögen

-passsende Muffinförmchen

-Keksausstecher

-Zuckerperlen

-Blümchen aus Esspapier

 

Für die Deko:

-Wimpelketten

-Luftballons

-Lichterketten

 

Fürs Kullerspiel:

-Einen großen Karton

-Weißes Papier oder alte Tapete

-Klebeband

-Cuttermesser

-Stift

-Glitzeraufkleber

 

Für die Bastelaktion:

-Einhorn Malvorlage

-Wasserfarben

-Strohhalme

-Pinsel

-Aufkleber

-Stifte

-kleine Weckgläser

-Watte

-Lebensmittelfarbe

-Glitzer

-Streusternchen

 

Für das Mitgebsel:

-kleine Handtücher

-Leuchtsterne

-Keksausstecher rund

-Weingummis

-Muffinförmchen

-Folie und Band zum einpacken

WICHTIG: Alle Rechte für die Zeichnungen liegen bei mir - Sandy Thißen. Die Datei ist ausschließlich für den privaten Gebrauch. Jedweder Verkauf, Vervielfältigung oder Weitergabe ist untersagt.

Als kleines Dankeschön würde ich mich freuen, wenn Ihr diesen Post über Facebook , Instagram, Bloglovin , Handmadekultur oder Pinterest liked oder teilt.
Download
Einhorn Malvorlage Sandy Thissen Tintene
JPG Bild 1.0 MB

Wie feiert Ihr am Liebsten Kindergeburtstage? Zuhause oder lieber Außerhalb? Lasst es mich doch mal wissen und schreibt mir ruhig wenn Ihr Fragen habt. Streut noch ein bisschen Glitzer in Euren Tag! Tschööö, Eure Sandy

 

Mehr Ideen zum Thema Kindergeburtstag gibt HIER. Verlinkt bei Creadienstag und Kiddikram

Einhorn Geburtstag Kindergeburtstag Party DIY selbermachen Idee Geschenkidee Basteln Spielen Muffins Torte Mitgebsel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0